Die letzten 14 Tage…

Vieles ist passiert in den letzten 2 Wochen rund um unsere Eintracht, aber auch in unseren eigenen Reihen innerhalb des EFC´s.
Fans von Eintracht Frankfurt protestieren gegen Montagsspiele
Jüngstes Ereignis ist der friedliche Protest gegen die Montagsspiele in der Bundesliga und das gewonnene Bundesligaspiel gegen Leipzig.
Das erste Montagabendspiel dieser Saison gewinnt unsere SGE. Nach frühem Rückstand drehte die Mannschaft von Niko Kovac auf und schlug die Dosen aus Leipzig mit 2:1.Meinem Respekt gilt nicht nur der Mannschaft, sondern auch den Eintrachtfans vor Ort. Das war ganz großes „Tennis“.

Die Frankfurter Anhänger hatten ihren Protest gegen die Montagsspiele schon lange vor dem Anpfiff begonnen.

An allen Tribünenabschnitten im Waldstadion hingen Transparente mit Aufschriften wie „Fankultur muss leiden, Einschaltquoten steigen“ oder „Der DFB steht für die komplette DeMONTAGE der Fankultur“.

Auch wie der Verein mitgespielt hat, sieht man hier zu Lande nicht. Ich glaube, das kein anderer Bundesligaverein die Fans so unterstützt hätte wie Eintracht Frankfurt es getan hat.

Danke Eintracht

 

Unsere Adler gegen Mainz – Einzug ins Halbfinale

Die Rückrunde verläuft bisher sehr gut für unsere Adler. Wir gewinnen souverän gegen Mainz im eigenen Stadion.
Und wer hat vorher schon gewusst wie das Spiel ausgeht? Jo Lyding unser Neuer EFC Sprecher bei Radio FFH.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danke Tino!

Tino benötigt einfach mehr freie Zeit. Denn unser Tino ist sehr stark eingebunden im Jugendfußball. Sei es als Trainer der Bambinis und der D- Jugend oder aber als Vorstand.
Dieses Soziales Engagement verschlingt etliche Stunden sei es auf dem Platz oder aber in der Orga. Jetzt steht sein nächstes großes Ziel auf der Argenda. Bürgermeisterwahlkampf. Tino möchte Bürgermeister von Ludwigsau werden und dafür wünschen wir Dir viel Glück.

Tino hatte seinen ersten Vorsitzenden seit 2011 inne und hinterlässt großen Fußstampfen. Tino hatte immer ein Ohr für alle und durch seine offenen und fröhliche Art konnte er viele Herausforderungen meistern. Seine Busfahrten waren immer Top organisiert und bei den vielen Kartenbestellungen behielt er stets den Überblick. Grund genug Tino für seine geleistete Dienste innerhalb unseren EFC´s zu Danken. Da Tino bei den Mitgliedern sehr beliebt ist, war ein Spendentopf für Präsente schnell gefüllt. Schnell waren wir uns einig was wir Tino Gutes tun können. Höhepunkt war sicherlich, die angefertigte Tafel die wir am GD übergaben.Tino bleibt aber uns im EFC Vorstand erhalten denn er ist jetzt Kassierer.

 

 

 

 

 

Neuer Vorstand

Wir haben innerhalb des EFC´s einen neuen Vorstand. Folgende Mitglieder ziehen nun die Strippen.
Jahn Böhm 1. Vorsitzender, Christian Kegel 2. Vorsitzender, Schriftführerin Elisa Gebauer, Kassierer Tino Hölzer, Beisitzer sind Yannik Jacobi und Phil Köberich.

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.